Gesangslehrerin Betsy Miller

Betsy Miller

„Mit meinem Vocalcoaching lernst du, Kreativität und Gesang zu verknüpfen – für eine ausdrucksstarke Stimme und gute Laune!“

Chicago, die Stadt der „Blues Brothers“ und Namensgeberin für das gleichnamige Musical, war Betsy Millers Heimatstadt. So wurden in ganz jungen Jahren Tanz und Musik zu ihrer Lebensinspiration. „Musik hat mir das Leben gerettet“, wie sie sagt. „Ich merke jeden Tag, dass Musik den Unterschied für mich macht, so funktioniere ich nicht nur, das Leben ist mehr.“

Initialerlebnisse für ihre Gesangskarriere waren einfache Momente, wie jener, als sie die eigentlich für ihre Mutter bestimmte Gitarre in die Hand bekam, und später, als sie es schaffte, ihren ersten eigenen Song damit zu performen. Eine Bestärkung für ihren kreativen Flow waren Konzerte von Joni Mitchell und Carole King, zwei Künstler, die Betsys Weg und Stil beeinflussten. Sie gaben den Anstoß für eine Karriere als Berufsmusikerin.

Mit ungefähr 18 kam sie nach Europa, das Gepäck: nur eine Gitarre und das Allernötigste.

Bald war sie fixer Bestandteil deutscher Bands und bereicherte deren musikalischen Stil auch kulturell. Heute sagt sie, dass sie ihre zweite Herzensheimat in der Hansestadt Hamburg gefunden hat, wo sie nach wie vor lebt und arbeitet. Zum Beispiel als Musicalsängerin in der Buddy Holly Story als Tante von Maria Elena und als Vi Petty. Zudem tourte sie zehn Jahre mit dem Berlin Dance Orchester durch ganz Europa und die USA. Wer denkt, das war’s jetzt schon, der irrt.

Betsy zählt zu den Multitalenten, wenn es um ihren Ausdruck geht. Sie leiht Werbeproduktionen und Kinderbüchern ihre Stimme und arbeitet als Synchronsprecherin in ihrer Muttersprache Englisch. Zehn Jahre lang war auch das Singen vor dem Studiomikrofon ihr tägliches Brot. Sie sang bis zu zehn Songs ein, genauer gesagt Karaoke-Playbacks – und das in nur einer Tagessession. Die Highlights ihrer Studiolaufbahn waren bislang unter anderem die Bookings als Backgroundvocalist bei Sarah Brightman und Mark Wahlberg. Das sind nur einige Eyecatcher ihrer intensiven Laufbahn.

Was sich jedoch konstant wie ein roter Faden durch all die Jahre zieht, ist ihr beeindruckendes Engagement als Gesangslehrerin. Betsy unterrichtet Gesang, gibt Einzelstunden und Gruppenworkshops in den Genres Pop und Musical für alle Levels.

„Ich liebe die Menschen und finde es wichtig, dass sie die Chance bekommen, kreativ zu sein. Was ich besonders schön finde, ist, dass sich die Menschen nach dem Singen und Musik machen einfach besser fühlen.“

Seit 2015 erweitert sie das Team der Vocal Coaches in der CK Voice Academy. Ihre jahrzehntelangen Erfahrungen individualisiert sie für ihre Gesangsschüler und hilft ihnen damit gezielt, besser zu werden. Und wir wollen das „Nachher-besser-Fühlen“ mal nicht vergessen!

„Mit meinem Vocalcoaching lernst du, Kreativität und Gesang zu verknüpfen – für eine ausdrucksstarke Stimme und gute Laune!“